Freitag, 07 Dezember 2012 10:59

Einkorn-Waffeln

"Einkorn-Waffeln" von Niklas und Lars Hörcher aus Unterkessach

Zutaten für  den Waffelteig:

  • 250g Einkornvollkornmehl (oder Hälfte Dinkelmehl)
  • 125g Butter
  • 125g Honig oder Zucker
  • 3 Eier getrennt
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • etwas Zitronenschale
  • 1/4 L  Milch

Zubereitung:

 

Eiweiße sehr steif schlagen, kühl stellen.

Die Butter mit dem Honig schaumig rühren und nach und nach die Eigelbe dazugeben.

Das mit Backpulver und Zitronenschale gemischte Einkornmehl unterrühren.

Die Milch langsam einrühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Diesen etwa 30 min. quellen lassen.

Dann die Eiweiße unter den Waffelteig geben und Ausbacken.

Sehr lecker und sättigend !!

Das wertvolle Urgetreide Einkorn gibt den Waffeln eine wunderschöne gelbliche Farbe.

Lassen Sie sich das "Gold der Kelten" schmecken, wie das Einkorn genannt wird.


Unsere zwei Jungs sind begeisterte Waffelbäcker! Unter ihrer Regie backen sie eine nach der anderen Waffel raus und Mama kann sitzen bleiben! Das ist fein.

Das erste Einkorn haben wir im Herbst ausgesät und schauen mal wie es sich im Kessachtal am Radweg entwickelt.

 

Guten Appetit!