Freitag, 07 Dezember 2012 11:26

Kürbis - Apfel - Kuchen

Zutaten:
Teig:
  • 250 g Dinkelmehl,
  • 1 Msp. Backpulver,
  • 100g Butter,
  • 70g Zucker,
  • 1Ei
Belag:
  • 500g fein geraspeltes Kürbisfleisch,
  • 500g fein geraspelte Äpfel,
  • 3/4 l Apfelsaft oder 1/2 l Weißwein und 1/4l Wasser,
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver,
  • 140g Zucker, etwas Vanillezucker,
  • ca. 1 Becher Sahne
Zubereitung:
Mürbteig herstellen und kühlen.
Aus der Flüssigkeit (A-saft oder Wein ) mit Zucker und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen.
Den Kürbis und die Äpfel darunterrühren, aber nicht mitkochen.
Mürbteig in Springform legen und die Masse einfüllen. Bei 180 `C ca. 1 Stunde backen.
Sahne schlagen und den kalten Kuchen entweder damit bestreichenn oder nur kl. Verzierung machen.
Etwas Zimt auf die Sahne streuen ----- Fein !
 
Guten Appetit wünscht Ihnen Silke Hörcher aus Unterkessach mit Ihrem neu ausprobierten Rezept in der diesjährigen Kürbiszeit!